European Dental Association (eda) EAZF BLZK
Behandlungskonzept

Qualität durch Kompetenz

Schwerpunkte aus der Fortbildungstätigkeit der letzten Jahre waren:

Endodontie Excellence I / II (Dr. J.Diemer)

Curriculum Parodontologie der EDA

Rekonstruktive Zahnmedizin Ästhetik und Funktion verliehen nach Prüfung durch die European Dental Association (eda)

Curriculum Parodontologie der EAZF

Zusatzausbildung in funktioneller Untersuchung der Kieferregion "Manuelle Strukturanalyse nach Prof. Bumann" und Dr. Seeher München

Implantat-Behandlung und Versorgung nach ITI-Richtlinien im Straumann-System

QM-System der BLZK

Die Mitgliedschaft in den folgenden Institutionen, trägt zur Aufrechterhaltung des aktuellen Wissensstandes auf dem Gebiet der Zahnheilkunde und darüber hinaus bei.



Deutsche Gesellschaft für Parodontologie
Deutsche Gesellschaft für Zahn,- Mund- und Kieferkrankheiten (DGZMK)
European Dental Association (eda)
Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e. V.